Dokumente zu Chilling Effects

 

Wikipedia definiert den Chilling Effect wie folgt: "In a legal context, a chilling effect is the inhibition or discouragement of the legitimate exercise of a constitutional right by the threat of legal sanction. The right that is most often described as being suppressed by a chilling effect is the right to free speech. A chilling effect may be caused by legal actions such as the passing of a law, the decision of a court, or the threat of a lawsuit; any legal action that would cause people to hesitate to exercise a legitimate right (freedom of speech or otherwise) for fear of legal repercussions. When that fear is brought about by the threat of a libel lawsuit, it is called libel chill".


 
Meinungsfreiheit und Schmähkritik:
Roland Freisler und die Schmähkritik   (Hinweis: Alle Dokumente sind PDF-Dateien)
Erdogan und die Schmähkritik (Staatsanwaltschaft Mainz)
Rechtsauffassung der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz
Die Zensurrichterin Simone Käfer und die Schmähkritik
 
Google-Zensur:
Das europäische Google-Zensur-Urteil
Die Antinomien des Google-Zensur-Urteils
Die Folgen des Google-Zensur-Urteils
Das Heidelberger Google-Zensur-Urteil  -  Screenshots   -  Jurion
 
Urkundenunterdrückung:
Offener Brief an Landgerichtspräsident Dr. Frank Brede: Urkundenunterdrückung 2
Offener Brief an Landgerichtspräsident Dr. Frank Brede: Urkundenunterdrückung 1
Offener Brief an Amtsgerichtsdirektorin Jutta Kretz: Urkundenunterdrückung
Offener Brief an Amtsgerichtsdirektorin Jutta Kretz: Sportulierung
Offener Brief an Vizepräsident Dr. Städtler-Pernice: Kollegiale Immunität
Die Beweislast des Vizepräsidenten Dr. Hans-Jörg Städtler-Pernice
Frau Schäfer und die Nötigung zur Zahlung eines nicht-geschuldeten Betrags
 
Falschbeurkundung:
Pressesprecher Dr. Thomas Henn und die Fortsetzung der Falschbeurkundungen
Offener Brief an Landgerichtspräsident Dr. Frank Brede: Richtereid und Dienstpflicht
Offener Brief an Landgerichtspräsident Dr. Frank Brede: Falschbeurkundung
Offener Brief an Landgerichtspräsident Dr. Frank Brede: "Gnadenakt" von Ralf Greus
Antwort von Vizepräsident Dr. Städtler-Pernice zu den Falschbeurkundungen
Ladungsfähige Anschrift des Klägers: Zitate aus BGH-Entscheidungen
 
Richtereid:
Der Richtereid: "Die Wahrheit interessiert mich nicht"
Die Schönung-Methode der Richterin Sandra Schönung, Teil 1
Die Schönung-Methode der Richterin Sandra Schönung, Teil 2
 
Ralf Greus als Zeuge:
Termin zur Zeugenvernehmung von Rechtsanwalt Dr. Ralf Greus
Vernehmungsprotokoll der Amtsrichterin Stefanie Baum
Richterin Stefanie Baum und der Richtereid
Die Stefanie-Baum-Logik
 
Zombie-EV:
Richterin Aaltje Monje und das Gewaltschutzgesetz
Richterin Adelinde Neureither und das Gewaltschutzgesetz
 
Wahn und Wirklichkeit:
Die Halluzinationen des Staatsanwalts Martin Grimm
Eugen Wickenhäuser und das Urheberrecht
Ralf Greus und das Urheberrecht
Der Persilschein des Staatsanwalts Jochen Braig
 
Die kühne und die kuhle Methode:
Online-Verfassungsbeschwerde: "Die kühne Methode"
Online-Verfassungsbeschwerde: "Die kuhle Methode"
Die Straftat der Nötigung zur unzulässigen Streitwertbeschwerde
Die Herzog-Methode: Verweigerung der Wahrnehmung der Grundrechte
 
Der unbefangene deutsche Richter:
Richter Norbert Will: Der unbefangene deutsche Richter
Richter Norbert Will: Make the Corpse Walk
Richter Norbert Will: Ein kompetenter, unvoreingenommener Richter
 
Lebenslange Verdächtigung:
Unbeschränkte Auskunft aus dem Bundeszentralregister
Landeskriminalamt Stuttgart: Lebenslange Verdächtigung
 
Wer schützt die Bürger vor der Justiz?
Wer schützt die Bürger vor Staatsanwälten?
Heiko Feurer und die Urkunde ohne Unterschrift
Heiko Feurer und die Privatklage bei Offizialdelikt
 
Wer schützt die Bürger vor der Polizei?
Stephan Domke und Eugen Wickenhäuser, Teil 1
Stephan Domke und Eugen Wickenhäuser, Teil 2
Stephan Domke und Eugen Wickenhäuser, Teil 3
 
Der verantwortungsbewußte Holocaust-Leugner:
Eugen Wickenhäuser und die angebliche Holocaust-Leugnung
Der Holocaust-Leugner: "Eine verantwortungsbewußte Persönlichkeit"
Der Massenmörder als Ehrenbürger
 
Wie erklärt man Gesunde für geisteskrank?
Lex Heidelbergensis
Hans-Jürgen Möller: Wie erklärt man Gesunde für geisteskrank?
Thomas Holzmann: Wie erklärt man Beamte für dienstunfähig? - Presse
 
Das Heidelberger Stalking-Urteil:
Richter Gramlich und Richter Wolf: Teil 1
Richter Gramlich und Richter Wolf: Teil 2
Richter Gramlich und Richter Wolf: Teil 3
Richter Gramlich und Richter Wolf: Teil 4
 
Kachelmann und das Märchen aus der Provinz:
Lars-Torben Oltrogge: Wer zahlt fürs Wegsperren?
Dinkel vs. Kachelmann: Richter Achim Hallenberger
Dinkel vs. Kachelmann: Rechtsanwalt Manfred Zipper
Dinkel vs. Kachelmann: 1 BvR 2844/13 vom 10.03.2016
Dinkel vs. Kachelmann: The Doll's Bad News (18 U 5/14)
Statement von Claudia D. vom 28.09.2016 im Wortlaut
Urteil 18 U 5/14 vom 28.09.2016 des OLG Frankfurt am Main
 
Der geborene Verbrecher:
Eugen Bleuler: Reo Nato - Der geborene Verbrecher, Teil 1
Eugen Bleuler: Reo Nato - Der geborene Verbrecher, Teil 2
 
Die Endlösung:
Die Freigabe der Vernichtung lebensunwerten Lebens
Das Möckel-Syndrom: Ökonomie und Massenmord
The United Torture States of America (SSCI Study)
Edward Snowden: "Speaking the truth is not a crime"
Chilling Effects: Online Surveillance and Wikipedia Use
 
Der Merkel-Wahn:
Burka, Niqab und Mutter Angela Merkel
Angela Merkel: Das Grundrecht auf Asyl kennt keine Obergrenze
Justizminister Heiko Maas und der Begriff der Horde
 
Kein Platz für Türken:
OLG-Richter Manfred Götzl und die Sabah-Entscheidung
Der NSU-Prozeß und OLG-Richter Manfred Götzl
Der NSU-Prozeß und OLG-Richterin Margarete Nötzel
 
Urteilsveröffentlichung als öffentliche Aufgabe:
Die Andrea-Titz-Methode der Urteilsveröffentlichung
Die Johannes-Keders-Methode der Urteilsveröffentlichung
Die Simone-Käfer-Methode des Sitzungsaushangs
 
Zigeuner und Arschficker:
Der Bundesgerichtshof und die Zigeuner
Das Bundesverfassungsgericht und die Arschficker
Gerichtsurteile zum Wort "Fotze"
Get Fotze! Das Test-Dokument "Fotze" scheinen Polizisten während der Arbeitszeit gern zu lesen.
193.197.150.210 (Polizeirevier HD Nord) [23/Apr/2013:07:55:34 +0200] "GET /fotze.pdf HTTP/1.1"
 
Dokumente zum Fall Gustl Mollath:
Der einsichtsfähige 1. Strafsenat des BGH
Ignorantia legis iudicem Bavaricum excusat
Gustl Mollath: Urteil 7 KLs 802 Js 4743/2003
Gustl Mollath und Amtsrichter Armin Eberl
Gustl Mollath und Psychiater Klaus Leipziger
Gustl Mollath und Psychiaterin Hanna Ziegert
Gustl Mollath und Staatsanwalt Fritz Bauer
Gustl Mollath und Waltraud Storck
Gerhard Strates Fata Morgana, Teil 1
Gerhard Strates Fata Morgana, Teil 2
Gerhard-Strate-Dokumentation zum Verfahren
Gustl Mollath: Wiederaufnahme des Verfahrens
Gustl Mollath und Beate Merk (2 BvR 371/12)
Gustl Mollath und die Welt von Hans-Ludwig Kröber
Keine Diagnose ohne Exploration
Richter E., Richterin H. und VorsRiLG B.
Blogger-Zensur mit schalem Beigeschmack
Wiederaufnahme-Urteil 6 KLs 151 Js 4111/2013 WA
Das Recht im Irrenwesen von Eduard August Schroeder
Geistig Gesunde in Institutionen für Geisteskranke
Mollath-Revision: BGH 1 StR 56/15 vom 14.10.2015
Zum Fall Gustl Mollath siehe auch  hier
 
Dokumente zum Fall Martin Deeg:
Roland Stockmann: Entrückt oder einsichtsfähig?
Anklageschrift 814 Js 5277/08 von StA Thomas Trapp
Haftbefehl 1 Gs 2150/09 von Richterin Katja Weisensel-Kuhn
Beschluss 1 Gs 2537/09 von Direktor Roland Stockmann
Gutachterliche Stellungnahme vom 27.07.2009 von Dr. Jörg Groß
Unterbringungsbefehl 1 Gs 2738/09 von Richterin Katja Weisensel-Kuhn
Antragsschrift 814 Js 10465/09 von StA Thomas Trapp
Beschluss 72 O 2618/09 der Richterin Martina Pfister-Luz
Beschluss 1 Ws 76-77/10 von Richter Norbert Baumann et al.
Psychiatrisches Gutachten vom 02.03.2010 von Prof. Dr. Norbert Nedopil
Beschluss 1 KLs 814 Js 10465/2009 von Richter Dr. Claus Barthel et al.
Beschluss 1 Ws 154/10 vom 12.03.2010 von Richter Norbert Baumann et al.
Beschluss 1 Ws 154/10 vom 01.04.2010 von Richter Norbert Baumann et al.
Urteil 1 KLs 814 Js 10465/09 von Richter Dr. Claus Barthel et al.
Beschluss 62 O 2451/09 von Richter Peter Müller et al.
Revisionsbegründung 1 KLs 814 Js 10465/09 von StA Peter Weiß
Beschwerde 3 Ws GStA 111/11 von StA Frank Gosselke
Beschluss 1 Ws 137/11 von Richter Norbert Baumann et al.
Verfassungsbeschwerde 2 BvR 1072/11 von Rechtsanwalt Christian Mulzer
Beschluss 2 BvR 1072/11 von Präsident Andreas Voßkuhle et al.
Zum Fall Martin Deeg siehe auch  hier
 
Geschäftsverteilungspläne Amtsgericht Heidelberg 2010 bis 2016  hier
 
Siehe auch   Was ist Chilling Effects?   und   Geschäftsunfähige Richter


"Die Menschheit wird die deutsche Richterschaft überdauern."